Newcastle upon Tyne - Gretna Green - Reiner_Doepke_2017

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sport > Bike > Events > 2016 > Schottland und Hebriden > Etappen
Äußere Hebriden und Schottland
Tag 1
Newcastle - Grenta Green /   131  KM / 1.129 HM

Der Plan

Nun geht es also los.
Am 4. Mai dem Mittwoch vor Himmelfahrt fahre ich mit DFDS Seaways in aller Gemütlichkeit über Nach von Amsterdam, genauer: Ijmuiden, nach Newcastle upon Tyne. Dort werde ich am Donnerstag gegen 09:00Uhr früh von Bord rollen.

Der erste Tag auf dem Rad
Ich hoffe stark, glaube es aber nicht, dass mich England mit strahlendem Sonnenschein für die nächsten 20 Tage empfängt. In jedem Fall werde ich die 300.000-Einwohnerstadt auf dem Fern-Radwanderweg NCN 72 verlassen. Der Einstieg in die ausgeschilderte Route "The Hadrians Cycleway - Coast to Coast" sollte eigentlich kurz hinter der Hafenausfahrt möglich sein. Der Radweg führt größtenteils entlang des River Tyne. Nach gut 55 Kilometern erreiche ich Hexham - eine Kleinstadt, in der ich bereits 2014 übernachtet habe. Heute sollte die Zeit allenfalls für einen Kaffee oder Lunch reichen. Circa 10 Kilometer später wird es etwas hügeliger, wenn ich kurz die südlichen Ausläufer des Northhumberland National Parks streife. Auf dem Rückweg habe ich Gelegenheit mich dort an zwei Tagen im nördlichen Teil aufzuhalten.
Wahrscheinlich verlasse ich den Radweg nach gut 90 Kilometern, um nach Nord-Osten in Richtung Carlisle zu fahren. Nach heutigem Planungstand werde ich die Stadt allerdings großräumig umfahren um noch das Tagesziel "Gretna Green" an der schottischen Grenze zu erreichen. Zeit zum Sightseeing habe ich ohnehin nicht - und die Stadt hat mich beim letzten Mal schon nicht für sich begeistern können.
Gretna Green - ein historischer Ort und das erste Dorf in Schottland. Im 17. und 18. Jahrhundert war es aufgrund der Gesetzgebung in England Zufluchtsort für heiratswillige Minderjährige, die in Schottland heiraten durften und im heimatlichen England eben nicht. Auch heute noch ist Grentna ein beliebter Ort für Hochzeiten.

Heiraten will ich dort nicht - aber übernachten. Mein Zimmer habe ich mir im radfahrerfreundlichen "Kirkcroft" gebucht



 
Suchen
Copyright Reiner W. Doepke 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü