End to End - Hexham - Leyburn - Reiner_Doepke_2017

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sport > Bike > Events > 2014 > LEJOG > Etappen
Land's End - John O'Groats (LEJOG)
Etappe 19
Hexham - Leyburn / 135 KM / 3.042 HM

Der Plan

 
Da lauert heute noch ein richtiger Klopper auf mich. Über 3000 Höhenmeter sind auch bei Alpentouren schon eine Herausforderung. Das Ganze dann noch auf einer relativ kurzen Strecke. Die Streckenführung soll im Wesentlichen dazu dienen, die Industriestädte um Newcastle Upon Tyne zu umgehen und um noch ein vorletztes Mal ruhige und schöne Landstriche kennenzulernen. Um das zu realisieren mache ich einen Umweg in die Yorkshire Dales, die ich nach ungefähr 75 Kilometern erreiche.
 
"Dales" = Täler.
Täler = auf und ab.
Allerdings geht es auch während der Anfahrt in diesen National Parc zu einem Großteil bergan.
 
Ein Stausee stellt sich mir dabei in den Weg, danach folgen 50 Kilometer relative Einsamkeit bis ich nach Barnard Castle, einer 5000-Seelen-Gemeinde komme. Von da an wird es dann hügelig. So richtig. Hier beginnt der Anlauf in die Dales, in denen es dann einsam wird. Sehr...

 
Erst bei KM 108 kommt ein kleines Nest namens Hawes des Weges, wo ich hoffentlich essen und die Wasserflaschen füllen kann. Falls nicht, geht es auf den letzten 30 KM tendenziell bergab, dem Verlauf des River Ure folgend. Die Überlebenswahrscheinlichkeit ist also hoch :-)  Beim Black Swan in Leyburn ist dann Schluss. Für heute - und im Grunde auch mit der Reise. Morgen folgt nur noch die Abfahrt nach Hull. Genauer: Kingston upon Hull.

 
 
Dann, spätestens dann, wird sich Müdigkeit und Wehmut breitmachen.
So war es tatsächlich:

Die Doku im Blog in zwei Akten:


 
http://ironman-projekt.blogspot.de/2014/06/19-etappe-hexham-leyburn.html
 
http://ironman-projekt.blogspot.de/2014/06/blog-post_19.html

Impressionen des Tages:


 
Suchen
Copyright Reiner W. Doepke 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü