End to End - Tain - Dufftown - Reiner_Doepke_2017

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sport > Bike > Events > 2014 > LEJOG > Etappen
Land's End - John O'Groats (LEJOG)
Etappe 14
Tain - Dufftown / 162 KM / 1.626 HM

Der Plan

Heute mache ich einen, nüchtern betrachtet, unnötigen Schlenker. Eigentlich wollte ich bis Edinburgh unmittelbar der Küstenlinie mit Ihren vielen Fischerhäfen folgen. Während der Planungen für diesen Trip bin ich aber noch über den Whisky Trail gestolpert und darüber, dass ich eigentlich auch einen oder zwei Ruhetage einbauen könnte. Wichtig war mir dabei, dass ich LEJOG quasi non-stopp fahre und erst anschließend einen Ruhetag einlege. Weil heute hoffentlich Freitag ist, habe ich einen freien Samstag eingebaut. In Dufftown, inmitten dem Zentrum der schottischen Whisky Brennereien.
Vorher gibt es noch knapp 165 Kilometer schottische (Land-)Straßen zu fahren. Dabei streife ich unbedeutende Städtchen wie Dingwall oder die Kessock Bridge. Mit Inverness liegt nach 45 flachen Kilometern die erste große Stadt der letzten 7 Tage auf dem Weg. Die Zeit zum Sightseeing werde ich mir aber wohl nicht nehmen. Auf den nächsten 30 Kilometern geht es auf der stark befahrenen A9 überwiegend bergan bis ich in den Nordzipfel des Glenmore Forest Park abbiegen kann. Immer in der Nähe des River Spey rolle ich die letzten 75 KM in Schleifen, die A95 vermeidend nach Dufftown, der (heimlichen) Whiskyhauptstadt.
Durch einen wirklichen Zufall (ich schwöre!) liegt meine Unterkunft nur 500 Meter Luftlinie von der in unseren Breiten bekanntesten der sieben im Ort ansässigen Whiskybrennereien, Glenfiddich, entfernt.
So war es tatsächlich:

Die Doku im Blog: Einmal mehr zweiteilig:

 
http://ironman-projekt.blogspot.de/2014/06/14-etappe-tain-dufftown.html
 


Impressionen des Tages:


 
Suchen
Copyright Reiner W. Doepke 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü